Das Team der Sprottis

Spreesprotten 26 Groß

Gruppe der "Spreesprotten 26 Groß" in der Glogauerstr. 26
Die Gruppe der „Spreesprotten 26 Groß" begann im August 2010 mit 8 Kindern und 2 Erzieherinnen. Seither sind wir stetig gewachsen und bis zum Ende des Kitajahres 2015/16 werden 19 Kinder (im Alter von 2 bis 6) und 4 ErzieherInnen (Johanna Müller, Markus Schindler, Julia Wollmann, Dana Janina Steiner) zu unserer Gruppe gehören. Zeitweise ergänzen PraktikantInnen und FSJler unser Team.
„Kinder sind wie Reisende, die nach dem Weg fragen. Wir wollen ihnen gute Begleiter sein!“ An diesem Leitsatz orientiert sich unsere pädagogische Arbeit. Unser gemeinsames Ziel ist es, den Kindern einen Raum zu bieten, in dem sie sich in ihrer Persönlichkeit angenommen und wohl fühlen können. Das freie Spiel und der Aufbau positiver Beziehungen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.
Einige feste Orientierungspunkte, wie Morgenkreis, tägliche Spielplatzbesuche, Vorleserunden und die „Sternstunde“ geleiten die Gruppe durch den Tag und die Woche. Daneben bietet der Alltag den Kindern (auch in Kleingruppen) viel Zeit für die Umsetzung eigener Ideen und Experimente. Uns stehen zwei große Räume zur Verfügung: ein großes Zimmer ist unterteilt in mehrere Themenbereiche, z.B. Bauecke, Mal- und Experimentierecke, Küchen- und Verkleidungsecke, Hochebene + Hängematte und eine Sofa-Bücher-Ecke. Das „blaue Zimmer“ dient u.a. als Bewegungs- und Schlafzimmer. Weitere Höhepunkte sind z.B. Ausflüge zum Kinderbauernhof, in die Hasenheide oder den Plänterwald; Besuch der Bibliothek und der Turnhalle, gemeinsames Kochen und Backen etc. Einmal im Jahr findet das Projekt „Spielzeugfreie Zeit“ (3 Monate) statt. Wir fahren ebenfalls einmal jährlich auf Kinderladenreise.
Ein vertrauensvolles Verhältnis zu den Eltern liegt uns ebenso am Herzen wie eine gute Beziehung zu den Kindern. Deshalb bemühen wir uns stets um eine behutsame Eingewöhnung und eine gute Elternarbeit

Mitarbeiterinnen Spreesprotten 26 Groß

Johanna Müller

Mein Name ist Johanna Müller,
geb. 1980 in Erfurt. Nach dem Abitur habe ich ein FSJ in Schottland gemacht und danach Soziale Arbeit in Leipzig studiert. Ich habe anschließend in einem erlebnispädagogischen Camp für krebskranke Kinder und im Hort gearbeitet bis ich 2008 nach Berlin gezogen bin. Berufsbegleitend habe ich 2006/07 eine Montessori-Ausbildung absolviert. Nach der Geburt meiner Tochter 2008 begab ich mich auf die Suche nach einem Kinderladen und bin so 2010 bei den Spreesprotten gelandet. 2012 ist meine zweite Tochter geboren und nach einer zweijährigen Elternzeit habe ich wieder zu arbeiten begonnen. Seit 2015 bin ich auch Facherzieherin für Integration. Die Kinder auf dem Weg zur Selbstständigkeit respektvoll und individuell zu begleiten ist mir ein großes Anliegen. Kreativität, Geduld und Optimismus sind dabei meine persönlichen Stärken.

Dana Janina Steiner

Mein Name ist Dana Janina Steiner,
ich wurde 1986 in Darmstadt geboren und bin in Bayern nähe Rosenheim aufgewachsen. Ich habe 4 Geschwister, die alle noch in Bayern leben.
Seit 2006 arbeite ich als Erzieherin. Vor 4 Jahren bin ich nach Berlin gezogen. Letztes Jahr habe ich als Hostess auf Messen und Events gearbeitet und und als Teammitglied des Holifestival of Colours, dadurch habe ich viele neue und schöne Erfahrungen gemacht, aber mir hat die Arbeit mit Kindern sehr gefehlt. Seit September 2014 bin ich nun bei den Spreesprotten angekommen und habe gleichzeitig eine Wochenendausbildung zur Heilpraktikerin begonnen, die ich demnächst abschließen werde.
Ich bin glücklich hierher gefunden zu haben und ein Teil dieses Teams zu sein, und freue mich, mich hiereinbringen zu können. Mir liegt sehr viel Wert daran die Kinder auf ihrem Weg zu begleiten und ihnen mit Geduld, Respekt und Herzlichkeit zu begegnen.

Ines Otto

Hallo, ich bin Ines Otto.
seit Mai 2011 gehöre ich zum Team der Spreesprotten. Meine Ausbildung als Erzieherin habe ich am Pestalozzi-Fröbel-Haus in Berlin absolviert. In den 90er Jahren machte ich dann eine Ausbildung zur Gesangslehrerin. Meine Erfahrung mit Musik, Rhythmus und Stimme als körperliches Element fließen immer wieder situationsbezogen in meine pädagogische Arbeit mit den Kindern ein. Mir ist es wichtig, die Kinder in ihren Bedürfnissen, Ideen und Spiel-Räumen durch einen offenen und direkten Kontakt zu begleiten.
http://www.inez-otto.de

Markus Schindler

Hi, ich bin Markus und 25 Jahre alt.
Geboren bin ich 1989 in Koblenz und aufgewachsen und zur Schule gegangen bin ich in der nähe von Marburg an der Lahn. Wie es so ist wollte ich nach der Schule die Luft der Großstadt schnuppern, so hat es mich nach Berlin verschlagen. Im Rahmen meines Freiwilligen Sozialen Jahres bin ich zum ersten mal der Arbeit mit Kindern näher gekommen. Das war 2011. Nachdem mein FSJ vorbei war, hatte ich das glück weiterhin im Kinderladen Spreesprotten bleiben zu dürfen.

Seid 2013 befinde ich mich in der Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher. Es ist mir immer noch eine große Freude mit und von den Kindern Tag für Tag neue Dinge lernen zu dürfen. Für den ein oder anderen Spaß bin ich natürlich auch gerne zu haben. Momentan arbeite ich in der Gruppe der Sprottis zusammen mit Johanna, Julia, Dana und Elisabeth. Bis dahin, vielleicht läuft man sich mal über den Weg, einen lieben Gruß. 

Hier findet Ihr uns

Glogauer Straße 26
10999 Berlin